eQuass

Wie funktioniert eQuass?

eQuass nutzt keinen starren Rahmen und setzt nicht auf Gleichmacherei der Unternehmen. Vielmehr wird die Individualität jedes einzelnen Unternehmens gewürdigt. eQuass gewährleistet, dass sie im Prozess der Veränderung gewahrt wird. Damit gibt eQuass jedem Unternehmen die Möglichkeit, seine Identität zu bewahren und individuelle Lösungen zu entwickeln.

Unsere Prinzipien

eQuass arbeitet nach zehn Qualitätsprinzipien.
  • Führung
  • Mitarbeiterorientierung
  • Rechte
  • Ethik
  • Partnerschaft
  • Teilhabe
  • Personenzentrierung
  • Ganzheitlichkeit
  • Ergebnisorientierung
  • Kontinuierliche Verbesserung

Die Anforderung dieser zehn Prinzipien können auf individuelle Weise erfüllt werden. Damit wird eQuass zum einen den kulturellen Unterschieden in den europäischen Ländern gerecht. Zum anderen gibt eQuass jedem Sozialdienstleister die Möglichkeit, flexibel auf nationale Anforderungen und Gesetzgebungen einzugehen.

Ist-Stands-Analyse

Mit einer Ist-Stands-Analyse können Sie selbst prüfen, ob Ihr Unternehmen den Qualitätsanforderungen von eQuass genügt oder wo es noch Verbesserungspotenzial gibt.

Sie finden die Ist-Stands-Analyse hier als PDF-Dokument (ca. 100 KB).

Bei der Auswertung und der Ableitung von Schlussfolgerungen sind wir Ihnen gern behilflich. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu eQuass und zu den Qualitätsprinzipien finden Sie in unseren Info-Broschüren. Diese können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen (jeweils ca. 2,5 MB):

Imagebroschüre

ausführliche Informationsbroschüre